Grateful Granit 3.5 Zimmer

#2-4 Personen #2 Schlafzimmer

Das Appartement Granit 3,5 befindet sich im Erdgeschoss des Hauses und hat einen direkten Gartenzugang, den man im Sommer unbeschwert als Urlauber nutzen kann. Die Ausrichtung der Wohnung geht in Richtung Süden, was lange Sonnenstunden beschert.

Diese Wohnung bietet Platz und Schlafmöglichkeiten für bis zu 4 Personen. Der große Wohn-Essbereich mit Küche und Blick in den Garten, lädt zum Verweilen ein. Die komfortabel Küche ist voll ausgestattet mit Kühlschrank, Herd, Backofen und einer Nespresso Maschine, um sich nach Herzenslust kulinarisch zu verwöhnen. 

Der große Tisch bitte Platz für 8 Personen. Die Schlafzimmer sind mit Schränken und zusätzlichen Sitzmöglichkeiten ausgestattet und bieten jeglichen Komfort. 

Das Bad verfügt über eine Dusche und das WC ist in einem extra Raum untergebracht. 

Kostenloses Wifi sind in allen Räumen möglich, genauso die Nutzung der Waschmaschine und Trockner im Waschraum.

Die Lage

Das Appartement liegt im Herzen von Zermatt direkt neben der Gornergratbahn und dem Bahnhof der nur 3 Minuten entfernt ist. 

Die belebte Bahnhofstrasse mit all ihren exklusiven Geschäften liegt angrenzend und auch die Supermärkte oder Ski-Shops sind in nur 2 Minuten zu erreichen. Ein sehr zentraler Ausgangspunkt für ihren Urlaub. Die nächste Busstation für den Skibus befindet sich nur 2 Minuten oder ca. 150 Meter entfernt.

Ausstattungen

Nichtraucherzimmer / gratis WLAN

Badezimmer

  • Duschgel und Seife
  • Handtücher/Frotte
  • Föhn/Haartrockner
  • Haustiere

    Haustiere nicht erlaubt.

    Küche

  • Voll Ausgestattet
  • Geschirr und Töpfe
  • Spühlmaschine
  • Herd
  • Ofen
  • Wasserkocher
  • Nesspresso Maschine
  • Toaster
  • Mikrowelle
  • Wohnbereich

  • Bügelbrett und Eisen
  • Kamin (Holz gegen Gebühr)
  • Bettwäsche, Hand und Küchentücher eine Garnitur
  • Außenbereich

  • Terrasse/Garten
  • Gartenmöbel
  • Gesprochene Sprachen

  • Deutsch
  • Französisch
  • Englisch
  • Kostenpflichtige Extras

  • Extrareinigung und Roomservice
  • Waschmaschine gegen Gebühr
  • Holz gegen Gebühr
  • Extra Handtücher und Wäsche
  • Jetzt buchen

    Impressum

    Angaben gemäß § 5 TMG

    Mayer Concepts
    Schluhmattstrasse 1
    3920 Zermatt
    Schweiz

    Handelsregister: Mayer Konzepts Handelsregisteramt: Brig

    Vertreten durch:
    Oliver Mayer

    Kontakt

    Telefon: +41 78 898 17 55
    E-Mail: info@mayerconcepts.com

    Umsatzsteuer-ID

    Umsatzsteuer-Identifikationsnummer gemäß § 27 a Umsatzsteuergesetz:
    CHE- 184. 447. 927

    EU-Streitschlichtung

    Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit: https://ec.europa.eu/consumers/odr/.
    Unsere E-Mail-Adresse finden Sie oben im Impressum.

    Verbraucher­streit­beilegung/Universal­schlichtungs­stelle

    Wir sind nicht bereit oder verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

    Bildnachweis

    Datenschutz­erklärung

    1. Datenschutz auf einen Blick

    Allgemeine Hinweise

    Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie diese Website besuchen. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung.

    Datenerfassung auf dieser Website

    Wer ist verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website?

    Die Datenverarbeitung auf dieser Website erfolgt durch den Websitebetreiber. Dessen Kontaktdaten können Sie dem Abschnitt „Hinweis zur Verantwortlichen Stelle“ in dieser Datenschutzerklärung entnehmen.

    Wie erfassen wir Ihre Daten?

    Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Hierbei kann es sich z. B. um Daten handeln, die Sie in ein Kontaktformular eingeben.

    Andere Daten werden automatisch oder nach Ihrer Einwilligung beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfasst. Das sind vor allem technische Daten (z. B. Internetbrowser, Betriebssystem oder Uhrzeit des Seitenaufrufs). Die Erfassung dieser Daten erfolgt automatisch, sobald Sie diese Website betreten.

    Wofür nutzen wir Ihre Daten?

    Ein Teil der Daten wird erhoben, um eine fehlerfreie Bereitstellung der Website zu gewährleisten. Andere Daten können zur Analyse Ihres Nutzerverhaltens verwendet werden.

    Welche Rechte haben Sie bezüglich Ihrer Daten?

    Sie haben jederzeit das Recht, unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Sie haben außerdem ein Recht, die Berichtigung oder Löschung dieser Daten zu verlangen. Wenn Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung erteilt haben, können Sie diese Einwilligung jederzeit für die Zukunft widerrufen. Außerdem haben Sie das Recht, unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Des Weiteren steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu.

    Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema Datenschutz können Sie sich jederzeit an uns wenden.

    2. Hosting

    All-Inkl

    Wir hosten unsere Website bei All-Inkl. Anbieter ist die ALL-INKL.COM – Neue Medien Münnich, Inh. René Münnich, Hauptstraße 68, 02742 Friedersdorf (nachfolgend All-Inkl). Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von All-Inkl: https://all-inkl.com/datenschutzinformationen/.

    Die Verwendung von All-Inkl erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst zuverlässigen Darstellung unserer Website. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    Auftragsverarbeitung

    Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) mit dem oben genannten Anbieter geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

    3. Allgemeine Hinweise und Pflicht­informationen

    Datenschutz

    Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend den gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung.

    Wenn Sie diese Website benutzen, werden verschiedene personenbezogene Daten erhoben. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht.

    Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z. B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

    Hinweis zur verantwortlichen Stelle

    Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

    Mayer Concepts
    c/o Oliver Mayer
    Schluhmattstrasse 1
    3920 Zermatt
    Schweiz

    Telefon: +41 78 898 17 55
    E-Mail: info@mayerconcepts.com

    Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z. B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

    Speicherdauer

    Soweit innerhalb dieser Datenschutzerklärung keine speziellere Speicherdauer genannt wurde, verbleiben Ihre personenbezogenen Daten bei uns, bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt. Wenn Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen oder eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen, werden Ihre Daten gelöscht, sofern wir keine anderen rechtlich zulässigen Gründe für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten haben (z. B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen); im letztgenannten Fall erfolgt die Löschung nach Fortfall dieser Gründe.

    Allgemeine Hinweise zu den Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung auf dieser Website

    Sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben, verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO bzw. Art. 9 Abs. 2 lit. a DSGVO, sofern besondere Datenkategorien nach Art. 9 Abs. 1 DSGVO verarbeitet werden. Im Falle einer ausdrücklichen Einwilligung in die Übertragung personenbezogener Daten in Drittstaaten erfolgt die Datenverarbeitung außerdem auf Grundlage von Art. 49 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sofern Sie in die Speicherung von Cookies oder in den Zugriff auf Informationen in Ihr Endgerät (z. B. via Device-Fingerprinting) eingewilligt haben, erfolgt die Datenverarbeitung zusätzlich auf Grundlage von § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Sind Ihre Daten zur Vertragserfüllung oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich, verarbeiten wir Ihre Daten auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO. Des Weiteren verarbeiten wir Ihre Daten, sofern diese zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung erforderlich sind auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Die Datenverarbeitung kann ferner auf Grundlage unseres berechtigten Interesses nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO erfolgen. Über die jeweils im Einzelfall einschlägigen Rechtsgrundlagen wird in den folgenden Absätzen dieser Datenschutzerklärung informiert.

    Hinweis zur Datenweitergabe in die USA und sonstige Drittstaaten

    Wir verwenden unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA oder sonstigen datenschutzrechtlich nicht sicheren Drittstaaten. Wenn diese Tools aktiv sind, können Ihre personenbezogene Daten in diese Drittstaaten übertragen und dort verarbeitet werden. Wir weisen darauf hin, dass in diesen Ländern kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau garantiert werden kann. Beispielsweise sind US-Unternehmen dazu verpflichtet, personenbezogene Daten an Sicherheitsbehörden herauszugeben, ohne dass Sie als Betroffener hiergegen gerichtlich vorgehen könnten. Es kann daher nicht ausgeschlossen werden, dass US-Behörden (z. B. Geheimdienste) Ihre auf US-Servern befindlichen Daten zu Überwachungszwecken verarbeiten, auswerten und dauerhaft speichern. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

    Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

    Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

    Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

    Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. E oder f DSGVO erfolgt, haben sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn sie Widerspruch einlegen, werden wir ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO).
    Werden ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben sie das recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn sie widersprechen, werden ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

    Beschwerde­recht bei der zuständigen Aufsichts­behörde

    Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

    Recht auf Daten­übertrag­barkeit

    Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

    SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

    Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

    Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

    Auskunft, Löschung und Berichtigung

    Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit an uns wenden.

    Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

    Sie haben das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen. Hierzu können Sie sich jederzeit an uns wenden. Das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung besteht in folgenden Fällen:

    • Wenn Sie die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten bestreiten, benötigen wir in der Regel Zeit, um dies zu überprüfen. Für die Dauer der Prüfung haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
    • Wenn die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten unrechtmäßig geschah/geschieht, können Sie statt der Löschung die Einschränkung der Datenverarbeitung verlangen.
    • Wenn wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie sie jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen, haben Sie das Recht, statt der Löschung die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.
    • Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muss eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen.

    Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

    4. Datenerfassung auf dieser Website

    Einwilligung mit Borlabs Cookie

    Unsere Website nutzt die Consent-Technologie von Borlabs Cookie, um Ihre Einwilligung zur Speicherung bestimmter Cookies in Ihrem Browser oder zum Einsatz bestimmter Technologien einzuholen und diese datenschutzkonform zu dokumentieren. Anbieter dieser Technologie ist die Borlabs GmbH, Rübenkamp 32, 22305 Hamburg (im Folgenden Borlabs).

    Wenn Sie unsere Website betreten, wird ein Borlabs-Cookie in Ihrem Browser gespeichert, in dem die von Ihnen erteilten Einwilligungen oder der Widerruf dieser Einwilligungen gespeichert werden. Diese Daten werden nicht an den Anbieter von Borlabs Cookie weitergegeben.

    Die erfassten Daten werden gespeichert, bis Sie uns zur Löschung auffordern bzw. das Borlabs-Cookie selbst löschen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt. Zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt. Details zur Datenverarbeitung von Borlabs Cookie finden Sie unter https://de.borlabs.io/kb/welche-daten-speichert-borlabs-cookie/.

    Der Einsatz der Borlabs-Cookie-Consent-Technologie erfolgt, um die gesetzlich vorgeschriebenen Einwilligungen für den Einsatz von Cookies einzuholen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO.

    Anfrage per E-Mail, Telefon oder Telefax

    Wenn Sie uns per E-Mail, Telefon oder Telefax kontaktieren, wird Ihre Anfrage inklusive aller daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

    Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, sofern Ihre Anfrage mit der Erfüllung eines Vertrags zusammenhängt oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist. In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    Die von Ihnen an uns per Kontaktanfragen übersandten Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z. B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihres Anliegens). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere gesetzliche Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

    5. Analyse-Tools und Werbung

    Google Analytics

    Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

    Google Analytics ermöglicht es dem Websitebetreiber, das Verhalten der Websitebesucher zu analysieren. Hierbei erhält der Websitebetreiber verschiedene Nutzungsdaten, wie z. B. Seitenaufrufe, Verweildauer, verwendete Betriebssysteme und Herkunft des Nutzers. Diese Daten werden in einer User-ID zusammengefasst und dem jeweiligen Endgerät des Websitebesuchers zugeordnet.

    Des Weiteren können wir mit Google Analytics u. a. Ihre Maus- und Scrollbewegungen und Klicks aufzeichnen. Ferner verwendet Google Analytics verschiedene Modellierungsansätze, um die erfassten Datensätze zu ergänzen und setzt Machine-Learning-Technologien bei der Datenanalyse ein.

    Google Analytics verwendet Technologien, die die Wiedererkennung des Nutzers zum Zwecke der Analyse des Nutzerverhaltens ermöglichen (z. B. Cookies oder Device-Fingerprinting). Die von Google erfassten Informationen über die Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

    Die Nutzung dieses Dienstes erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/controllerterms/mccs/.

    Browser Plugin

    Sie können die Erfassung und Verarbeitung Ihrer Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

    Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

    Auftragsverarbeitung

    Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der deutschen Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

    6. Plugins und Tools

    Google Web Fonts (lokales Hosting)

    Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten so genannte Web Fonts, die von Google bereitgestellt werden. Die Google Fonts sind lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Google findet dabei nicht statt.

    Weitere Informationen zu Google Web Fonts finden Sie unter https://developers.google.com/fonts/faq und in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

    Font Awesome (lokales Hosting)

    Diese Seite nutzt zur einheitlichen Darstellung von Schriftarten Font Awesome. Font Awesome ist lokal installiert. Eine Verbindung zu Servern von Fonticons, Inc. findet dabei nicht statt.

    Weitere Informationen zu Font Awesome finden Sie in der Datenschutzerklärung für Font Awesome unter: https://fontawesome.com/privacy.

    Wordfence

    Wir haben Wordfence auf dieser Website eingebunden. Anbieter ist Defiant Inc., Defiant, Inc., 800 5th Ave Ste 4100, Seattle, WA 98104, USA (nachfolgend „Wordfence“).

    Wordfence dient dem Schutz unserer Website vor unerwünschten Zugriffen oder bösartigen Cyberattacken. Zu diesem Zweck stellt unsere Website eine dauerhafte Verbindung zu den Servern von Wordfence her, damit Wordfence seine Datenbanken mit den auf unserer Website getätigten Zugriffen abgleichen und ggf. blockieren kann.

    Die Verwendung von Wordfence erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einem möglichst effektiven Schutz seiner Website vor Cyberattacken. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO und § 25 Abs. 1 TTDSG, soweit die Einwilligung die Speicherung von Cookies oder den Zugriff auf Informationen im Endgerät des Nutzers (z. B. Device-Fingerprinting) im Sinne des TTDSG umfasst. Die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

    Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.wordfence.com/help/general-data-protection-regulation/.

    Auftragsverarbeitung

    Wir haben einen Vertrag über Auftragsverarbeitung (AVV) mit dem oben genannten Anbieter geschlossen. Hierbei handelt es sich um einen datenschutzrechtlich vorgeschriebenen Vertrag, der gewährleistet, dass dieser die personenbezogenen Daten unserer Websitebesucher nur nach unseren Weisungen und unter Einhaltung der DSGVO verarbeitet.

    Allgemeine Geschäftsbedingungen

    Mayer Concepts-Inspiring Places Zermatt arbeitet im Auftrag vom Eigentümer der Ferienimmobilie. Die Firma vermittelt und vermarket in deren Namen die Ferienwohnungen in Zermatt. Die Einnahmen durch die Vermietung der Objekte, gehen direkt an die Eigentümer. Dadurch entsteht volle Transparenz.

    Jeder Kunde (Feriengast), der eine Buchung für eine Ferienwohnung tätigt, geht mit dieser Buchung ein Vertragsverhältnis mit der Firma MC ein. Diese Buchung beinhaltet, dass dem Gast die gewünschte Wohnung, zum gewünschten Tag/Zeitraum und angegebenen Tarif zur Verfügung steht. 

    Die getätigte Buchung/Reservierung bezieht sich nur auf die jeweilige Wohnung/Appartements und beinhaltet keine Flüge, Transporte oder Transfers zur Unterkunft.

    Der Vertrag gilt sofort, nachdem die Zusendung einer automatisierten Buchungsbestätigung (Confirmation) unseres Systems erfolgte. Hier hat der Gast 24 Stunden Zeit kostenlos zu stornieren, falls er die Buchung fälschlicher Weise durchgeführt hat. 

    Zahlungsbedingungen

    Um die Buchung zu garantieren, muss nach spätestens 10 Tagen eine Anzahlung  in Höhe von 30% erfolgen. Die Restlichen 70% müssen 30 Tage vor der Anreise auf das jeweilige zugesandte Konto eingezahlt werden. Gerne können die Beträge auch vorab von ihrer Kreditkarte abgebucht werden. 

    Handelt es sich um eine kurzfristige Buchung, innerhalb 30 Tagen oder einer Last Minute Buchung, muss der komplette Verkaufsbetrag umgehend überwiesen werden. Kosten können auch via Kreditkartenbezahlung beglichen werden. 

    Stornierungsbedingungen

    Jede vollzogene Buchung tritt mit dem Erhalt der Buchungsbetätigung in Kraft.

    Falls Sie ihre Buchung stornieren müssen, gelten folgende Richtlinien. Eine Stornierung muss immer schriftlich via E-Mail oder Einschreiben erfolgen.

    Die folgenden Stornierungsbedingungen gelten für alle Buchungen:

    Tage vor der Anreise:     Erstattungsfähiger Betrag in %
    Mehr als 30 Tage            100%
    30-14 Tage                       50%
    14-0 Tage                         0%

    Ausnahme Corona Reglements: 

    Im Fall einer Pandemie, (Bps: Corona) gelten Sonderkonditionen in Bezug auf die Stornierungsrichtlinien. Wenn Sie auf Grund dieser Situation binnen der 30 Tage Frist stornieren müssen, folgende Voraussetzungen erfüllt sein. 

    1. Die Schweizer Grenze oder die Grenze Ihres Wohnsitzlandes ist aufgrund von COVID-19-Beschränkungen für die Ein- und / oder Ausreise gesperrt
    2. Die Schweizer Regierung hat bei Ihrer Ankunft in Zermatt eine Quarantänepflicht erlassen
    3. Die Regierung Ihres Wohnsitzlandes hat bei der Rückkehr eine obligatorische Quarantäneanforderung erlassen, und Sie können diese Anforderungen aufgrund von Arbeitsverpflichtungen nicht einhalten
    4. Die Skilifte im Skigebiet Zermatt müssen aufgrund neuer COVID-19-Beschränkungen geschlossen werden.

    In solchen Fällen gewähren wir eine volle Rückerstattung Ihres Buchungspreises oder wir stellen Ihnen eine Gutschrift für Ihren nächsten Aufenthalt bei Inspiring Places Zermatt aus.

    In Bezug auf Punkt 3 benötigen wir eine Erklärung Ihres Arbeitgebers, dass Sie die Quarantäneanforderung aufgrund von Arbeitsverpflichtungen nicht einhalten können.

    Bitte beachten Sie, dass diese Optionen nur verfügbar sind, wenn sich die COVID-19-Situation zum Zeitpunkt Ihrer Buchung vor Ihrer Ankunft geändert hat.

    Bitte beachten Sie, dass Sie zum Zeitpunkt Ihrer Buchung den aktuellen COVID-19-Beschränkungen der Schweiz und des Wohnsitzlandes zustimmen

    Müssen Sie ihre Reservierung aus persönlichen Gründen binnen der 30 Tage bis zur ihre Ankunft stornieren, wir in jedem Fall eine Gebühr für die Stornierung fällig.

    Wir empfehlen unseren Gästen, für solche Vorkommnisse, eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen, die solche Fälle abdeckt. 

    Sofern es uns (Mayer Concepts) möglich ist die Wohnung noch einmal zu vermieten, werden wir dem Gast eine angemessene Gutschrift oder Rückerstattung zukommen lassen. Tritt dies aber nicht ein, ist der Gast verpflichtet die Stornierungsgebühr laut Tabelle zu entrichten.

    Gerne sind wir aber in Ausnahmefällen auch bereit ihre Buchung zu verschieben, sofern wir Kapazitäten haben. Dies jedoch immer nur binnen eines Jahres.

    Stornierungen von Seiten Mayer Concepts

    Wir behalten uns das Recht vor, ihre Buchung vor dem Anreisedatum zu stornieren, sofern ein wichtiger Grund vorliegt. Gerne erhalten Sie dann eine alternative Wohnung/Appartement sofern etwas zur Verfügung steht.

    Dies kommt aber extrem selten vor und wenn doch, werden die vollen Kosten zurückerstattet.

    Stornierungen von unsere Seite werden durchgeführt, sofern der Gast das Zahlungsziel verstreichen lässt und nicht rechtzeitig bezahlt.

    Die Zahlungsmodalitäten werden in der Buchungsbestätigung bekannt gegeben. Endscheidend ist hier das Buchungsdatum, sowie das Datum der Einzahlung.

    In diesem Fall wird es keine Rückerstattung geben. 

    Pflichten des Gastes

    Im Rahmen des Vertragsabschlusses und der Buchung bestätigt der Gast, die Zahlungen für kostenpflichtige Leistungen und Mietgebühr zu entrichten. Der Gast der die Buchung tätig, ist alleine für den Ausgleich der Rechnung verantwortlich. 

    Sorgfaltspflicht 

    Bitte gehen Sie sorgsam und respektvoll mit der Einrichtung in den Wohnungen um. Jeder verursachte Schaden in unseren Häusern, wird Ihnen in Rechnung gestellt. Dies gilt sowohl für die Person, die die Buchung vollzogen hat, sowie für alle Mitglieder der Reisegruppe. Bitte tragen Sie Sorge, dass Sie eine entsprechende Haftpflichtversicherung für solche Fälle besitzen. 

    Der Vermieter setzt ein akzeptables und rücksichtsvolles Benehmen voraus, so dass alle Gäste in den Unterkünften einen ruhigen und erholsamen Urlaub erleben können. 

    All unsere Wohnungen sind Nichtraucherwohnungen. Tiere sind nur auf Anfrage erlaubt

    Pflichten des Vermieters 

    Wir garantieren dem Gast, die Wohnung wie in der Beschreibung auf der Internetseite von Inspiring Places aufgeführt, für den gebuchten Zeitraum, zur Verfügung zu stellen. 

    Wird ihr Aufenthalt durch uns gestört oder verhindert, werden wir alle damit verbunden Kosten erstatten, jedoch nicht höher als die Buchungskosten. 

    Zahlungen

    Wir behalten uns das Recht vor, Ihre Kreditkartendetail bis zum Ende Ihres Aufenthaltes zu speichern um eventuelle Kosten für Dienstleistungen oder Schäden abzurechnen. 

    Preisgarantie 

    Sobald ihre Buchung bestätig wurde, gilt der Preis als fest. Egal ob es zu Währungsschwankungen oder Preisanpassungen im System kommt. Jedoch behalten wir uns das Recht vor, unsere Preise jederzeit und saisonal zu ändern. 

    Einrichtungen

    Die Gäste benutzen Fitnessraum, Jacuzzi, Sauna und alle andere Einrichtungen auf eigene Gefahr. Wir entziehen uns jeder Verantwortung und haften nicht für Unfälle. Eltern haften für ihre Kinder und tragen die Verantwortungspflicht für diese.

    Reisepässe und Visa 

    Es liegt in der Verantwortung jedes Gastes, dass alle Dokumente, welche Sie zur Anreise in die Schweiz benötigen, aktuell und korrekt sind. Wir empfehlen, sich rechtzeitig bei ihrem Konsulat zu melden, sofern sie aus dem ferneren Ausland kommen und ein Visa benötigen. 

    Anfallende Mängel oder Beschwerden

    Falls es trotz aller Sorgfalt und Achtsamkeit dennoch vorkommen sollte, dass etwas nicht der Vorstellung entspricht, bitten wir dies, uns noch während des Aufenthaltes mitzuteilen. 

    Dies gibt uns die Chance eine adäquate Lösung zu finden.

    Falls dies nicht vor Ort gelöst werden kann, bitten wir, uns binnen 20 Tagen dies schriftlich via E-Mail einzureichen.

    Allgemeines

    Diese Richtlinien dienen als Grundlage des Vertrages und Einhaltung der Hausregeln. 

    Der Gerichtsstand ist der Ort des Vertragsabschlusses. Wir unterliegen dem schweizerischen Recht und der Zuständigkeit des schweizerischen Gerichtshofes.